Liebe Freunde des Laufsports,

 

die für die Bekämpfung der Corona-Pandemie notwendigen Kontaktbeschränkungen erschweren die sinnvolle Durchführung von Laufkursen in Gruppen, bzw. machen sie unmöglich. Da aber auch bei ausbleibenden Einnahmen die Kosten für einen freiberuflichen Lauftrainer weiterlaufen, macht es für mich wenig Sinn, weiter zu machen.

 

Im Alter von fast 66 Jahren möchte ich meine Zeit jetzt auch einigen anderen Dingen widmen und stelle meine Lauftrainertätigkeit ein.

 

Ich bedanke mich ausdrücklich bei den über 100 Läuferinnen und Läufern, die ich in den letzten Jahren auf Ihren Laufwegen begleiten durfte.

 

Bleibt laufend fit und gesund.